Neuigkeiten des Horremer Sportverein 1919 e.V.

Trainingsbetrieb kann unter Auflagen wieder stattfinden!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe aktiven Fußballer, liebe Kinder und Jugendliche, 

wir alle freuen uns, dass gemäß dem Beschluss des Landes NRW die fußballlose Zeit sich dem Ende nähert. Ab heute ist theoretisch ein kontaktloses Training wieder möglich.

„Öffentliche und private Außensportanlagen für den Sport- und Trainingsbetrieb und für den Freizeit- und Breitensport zur Ausübung kontaktfreier Sport- und Bewegungsarten können unter strengen Bedingungen wieder genutzt werden.“

Wir bitten jedoch um Verständnis, dass unsere Sportanlage so lange noch geschlossen bleiben muss, bis uns die genauen gesetzlichen Verordnungen auch vom Verband und der Stadt Kerpen vorliegen und wir im Rahmen eines Arbeitskreises ein entsprechendes Konzept zur Umsetzung erarbeitet haben.

Vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den einzelnen Sportfachverbänden entwickelte Empfehlungen werden vor Aufnahme des Sportbetriebs umgesetzt und vor Ort in schriftlicher Form zur Information der Nutzerinnen und Nutzer mit dem Hinweis auf deren Verbindlichkeit ausgehängt.

Wir freuen uns, dass unserem Verein somit bald die Möglichkeit eröffnet wird, unseren Sportlerinnen und Sportlern einen Trainingsbetrieb anbieten zu können, bitten euch aber schon jetzt mit Nachdruck, die genannten Bedingungen streng einzuhalten. Die Gesundheit aller am Trainingsbetrieb Beteiligten sowie die Eindämmung der COVID-19-Pandemie muss weiterhin oberste Priorität besitzen.

Da alle Öffnungsszenarien immer noch mit dem Hinweis, "es kann wieder verschärft werden" begleitet sind, ist es uns sehr wichtig unseren Spielern und Trainern, im speziellen im Jugendbereich, den unter diesen Umständen bestmöglichen und für uns umsetzbaren Schutz zukommen zu lassen.

Hierzu und über eventuelle weitere mögliche Änderungen ab dem 30.05.2020 werden wir selbstverständlich informieren, sobald uns die entsprechenden Beschlüsse und Ergebnisse vorliegen.

Wir bitte daher um euer Verständnis und danken euch für die zusätzliche Geduld. 
Bis bald am Platz und bleibt sportlich

Der Vorstand 

HSV - Wo mir zesamme stonn

Zurück