Newsreader

Spiel gegen die Traditionself mit guter Stimmung!

Zahlreiche Fußballfans hatten sich im Horremer Stadion eingefunden, um das Spiel der Alten Herren des Horremer SV gegen die Traditionself des 1. FC Köln zu erleben. Sie sorgten für gute Stimmung am Spielfeldrand. Viel Beifall und Jubelrufe gab es auch immer dann, wenn die Horremer Mannschaft torgefährlich wurde. Ehemalige Profis wie Holger Gaißmayer, Stefan Engels, Lukas Sinkiewicz, Matthias Hönerbach oder Carsten Cullmann ließen den Horremern zwar kaum eine Chance, aber bei diesem Spiel stand für alle der Spaß im Vordergrund.Die Partie endete 13:1 für die Traditionself. „Das ist schon etwas Besonderes gegen die ehemaligen Profis zu spielen“, sagte Wolfgang Schönborn, Abteilungsleiter der Altherrenmannschaft. Das Kölner Team nahm sich nach Ende des Spiels noch die Zeit für ein gemütliches Beisammensein mit den Gastgebern und Besuchern. Natürlich durften Selfies und Autogramme für die Fans dabei nicht fehlen.

Bei leckerem Kölsch und der obligatorischen Stadionwurst wurde es ein sehr schöner Abend.

Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!

Zurück