Newsreader

Horremer SV bewirbt sich um den PSD VereinsPreis 2018

Der Horremer SV 1919 e.V. präsentiert sich mit seinem Engagement beim PSD VereinsPreis 2018 – Abstimmung bis zum 18. Oktober!

Der Horremer Sportverein 1919 e.V. nimmt am PSD VereinsPreis 2018 teil: Dem Verein winken bis zu 2.000 Euro. Bereits zum zweiten Mal fördert die PSD Bank Köln eG mit dem VereinsPreis die ganze Bandbreite des gesellschaftlichen Engagements in ihren vier Regionen Köln, Bonn, Aachen und Trier. Der Förderwettbewerb bietet so allen Vereinen eine Plattform, um sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und finanzielle Unterstützung für die wertvolle Vereinsarbeit zu gewinnen. Insgesamt werden Fördergelder in Höhe von 20.000 Euro vergeben.

Horrem gehört zur Stadt Kerpen und liegt ca. 20km vor den Toren von Köln. Im Jahr 2019 feiert der Verein sein 100jähriges Bestehen. In der Jugend sind wir mittlerweile mit 16 Mannschaften von Minikickern bis A-Jugend vertreten, diese werden von über 35 ehrenamtlichen Trainern betreut. Dazu kommt die 2017 neu aufgenommene Hockeyabteilung, dieser wird mit der neuen Platzanlage auch ein vernünftiger Platz zum Spielen geboten. Außerdem gibt es zwei Seniorenmannschaften und eine Alte Herren Mannschaft.
Der Horremer Sportverein bietet den Jugendlichen im Ort und auch von weiter weg, die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen du dabei den Teamgeist und das Gemeinschaftsgefühl weiter zu entwickeln. Die ehrenamtlich tätigen Trainer versuchen dabei den Kindern das Leben in der Gemeinschaft sowie Disziplin und Spaß am Sport zu vermitteln.
Diverse gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Platzes bilden eine tolle Ergänzung zum Training auf dem Fußballplatz und stärken noch mehr den Zusammenhalt.

Mit einem Klick dabei

Vom 25. September ab 9 Uhr bis 16. Oktober 2018 um 10 Uhr kann jeder kostenlos mitentscheiden, welche Projekte gefördert werden. Es wird online unter www.psd-vereinspreis.de abgestimmt. Insgesamt vergibt die die PSD Bank Köln eG so Preisgelder in Höhe von 20.000 Euro. Um das ehrenamtliche Engagement vor Ort zu fördern, lohnt es sich also, für den HSV abzustimmen.

Um Kosten zu sparen haben wir beim Neubau des Kunstrasenplatzes sehr viel Eigenleistung mit eingebracht, da die Stadt den Gesamtaufwand verständlicherweise nicht alleine tragen konnte. Da unsere gesamte Anlage aber schon in die Jahre gekommen ist, muss hier an allen Ecken und Enden immer wieder erneuert oder nachgebessert werden. Um in den Wintermonaten bei Regen geschützt zu sein, ist der Bedarf an überdachten und windsicheren Unterstellmöglichkeiten groß. Daher würden wir hier gerne noch etwas nachrüsten.
HSV – Wo mir zesamme stonn

Alle Vereine mit einem gemeinnützigen Träger oder Förderverein aus dem Wettbewerbsgebiet der PSD Bank Köln eG können am PSD VereinsPreis teilnehmen. Das Wettbewerbsgebiet erstreckt sich über die Regionen Köln, Bonn, Aachen und Trier. Weil das Wettbewerbsgebiet der PSD Bank Köln eG sehr groß ist, alle Vereine aber trotzdem faire Chancen auf einen Gewinn haben sollen, gibt es vier kleine Wettbewerbe in den jeweiligen Regionen. Je Region stehen 5.000 Euro Preisgelder zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Projekt und dem Förderwettbewerb erhalten Sie unter:

www.psd-vereinspreis.de

oder auf dem Vereinsprofil direkt unter:

https://www.psd-vereinspreis.de/profile/horremer-sportverein-1919-e-v/

Zurück