Newsreader

Arbeiten im Graf-Berghe-von-Trips Stadion schreiten voran!

Die Arbeiten im Graf-Berghe-von-Trips-Stadion schreiten weiter voran.

In den letzten zwei Wochen wurde die Tribüne gepflastert, so dass man in Zukunft trockenen Fußes die Spiele des HSV sehen kann. An den letzten beiden Samstagen fanden sich zahlreiche Helfer im Stadion ein und legten kräftig selbst Hand an um die knapp 600 qm in Eigenleistung zu pflastern. Selbst der Regen am vergangenen Samstag konnte die freiwilligen Helfer nicht aufhalten.

Da immer noch Arbeiten anstehen, ist jede Hilfe gern gesehen. Am kommenden Samstag wird weitergearbeitet, aber auch in der Woche kann sich jeder gerne melden zum Helfen auch wenn es nur für ein, zwei Stündchen ist.

Nur gemeinsam können wir was bewegen!

HSV – Wo mir zesamme stonn!

Zurück